Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

BINS erhält Spende über 500€ von Protecting Wildlife e.V.

25. 07. 2021

Spende bei der Mitgliederversammlung:

Verein Protecting Wildlife e.V. unterstützt die BINS e.V.


Der Verein Protecting Wildlife e.V., der seit einigen Monaten in Dithmarschen ansässig ist, freut sich sehr, die BINS e.V. (Bürgerinitiative für Naturschutz im Speicherkoog) mit einer Spende von 500,00 € bei der Arbeit zu unterstützen.
Fait Strakerjahn, Vorsitzender Protecting Wildlife, sagt dazu: „Wir freuen uns sehr, anlässlich der Mitgliederversammlung der BINS eine kleine Spende für die sehr wichtige Arbeit vor Ort zu leisten. Die geplanten Projekte im Speicherkoog sind auch nach der Auffassung von Protecting Wildlife e.V. überholt und haben nichts mit einem Konzept für nachhaltigen Tourismus zu tun. Wir als Verein lehnen die geplanten Projekte, z.B. den Bau einer Ferienhaussiedlung u.ä., kategorisch ab. Der Speicherkoog soll unberührt in der jetzigen Form erhalten bleiben, weiterhin setzen wir uns für den kompromisslosen Schutz der Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum, wie z.B. den Kampfläufer, uneingeschränkt ein“.
Der Verein Protecting Wildlife wird sich auch in Zukunft für die BINS einsetzen, wir hoffen dabei auf eine engere gemeinsame Kooperation. Sollte es zu einem Klageverfahren im Hinblick auf die Bauplanung kommen, wird Protecting Wildlife auch diesen Schritt unterstützen.
Tanja Matthies, Vorsitzende der BINS, freut sich sehr über diese Unterstützung. „Wir sind überwältigt von der großzügigen Spende und danken dem Protecting Wildlife e.V. von Herzen. Diese unerwartete Unterstützung und überregionale Rückmeldungen motivieren uns ungemein, unserer Anliegen weiterzuverfolgen.“