Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neues aus den Gremien (AUA)

21. 05. 2021

Gestern (20.05.2021) tagte der Agrar- und Umweltausschuss des Kreises Dithmarschen (AUA). Auf der Tagesordnung standen:

TOP 5 Verbleib der Konikpferde aus dem NSG "Wöhrdener Loch"
TOP 6 Touristische Entwicklung im Speicherkoog; hier: Vorstellung der Empfehlungen der FFH-Verträglichkeitsprüfungen

 

Die BINS hat an der Sitzung teilgenommen. Hier das Wichtigste im Überblick:

 

zu TOP 5: Der Verbleib der Pferde wird ungewiss bleiben. Herr Schultz vom NABU stand Rede und Antwort, wie der Verkauf der Pferde vonstatten ging. Dabei sah er sich heftiger Kritik zum Vorgehen ausgesetzt.

Ein Artikel in der DLZ beschreibt es besser und genauer: hier klicken (neues Fenster öffnet sich).

 

zu TOP 6: Die an den touristischen Planungen im Speicherkoog Beteiligten Herr Oing (vom KU), Herr Schwormstede (Architektur und Stadtplanungsbüro, Hamburg) und Frau Jacob (Landschaftsplanungsbüro Jacob und Fichtner) stellten die Pläne ausführlich vor. Auch die FFH-Verträglichkeitsprüfung wurde detailliert beschrieben und die Ergebnisse erläutert.

Daraufhin gab es im AUA kurze Diskussionen über die prognostizierten Verkehrszahlen sowie das geplante Besucherlenkungskonzept.

Dieses soll - nach Fertigstellung - geprüft werden, ob es den Ansprüchen der FFH-VP gerecht werden kann.

 

INFO:

Die angekündigte Sitzung des KU in dieser Woche fällt aus.