Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neues aus den Gremien - diesmal: Finanzausschuss Dithmarschen

16. 10. 2021

Am kommenden Montag (18.10.21) tagt um 18 Uhr der Finanzausschuss des Kreises Dithmarschen und der Speicherkoog ist (indirekt) Thema:

 

Unter TOP 5 geht es um die Frage, ob der Blitzer-Anhänger, der in der Vergangenheit gemietet wurde, auch künftig gemietet werden soll. Über den Sitzungskalender (Link: siehe unten) kommt man zu den Beschlussvorlagen der Sitzung. Diesmal gibt es Informationen zu den Einsatzstandorten, den Geschwindigkeitsüberschreitungen und Fahrverboten, die durch den Blitzer-Anhänger gemessen wurden. In der Hafenstraße wurde dreimal jemand mit über 100km/h geblitzt, am Wöhrdener Loch einmal.
Wir hatten den Einsatz kritisiert, weil wegen der guten Sichtbarkeit des Anhängers die Quote der Überschreitungen verfälscht wird. Aus der Beschlussvorlage geht aber hervor, dass dies ein bekanntes und gewünschtes Phänomen ist. Ziel der Geschwindigkeitsmessungen ist, dass die Geschwindigkeitsbegrenzungen eingehalten werden (Verkehrssicherheit). Daher wird dieser Effekt als positiv gewertet. Bekannt ist somit auch, dass die Messergebnisse des Anhängers nicht mit den anderen Messergebnissen vergleichbar sind.

 

Interessant ist auch TOP 5 Umsetzung der Managementplanung in Natura 2000 - Gebieten. Dabei geht es um die Frage, ob das Management wieder auf das Bündnis Naturschutz in Dithmarschen übertragen wird, was kostengünstiger ist, als beim Kreis eine weitere Stelle zu schaffen. Auch die Qualität ist so eher gewährleistet.

 

Hier könnt Ihr selbst im Bürgerinformationssystem alles nachlesen: https://www.dithmarschen.de/buergerinformationssystem/to010.asp?SILFDNR=1001173